Tag Vierundzwanzig

Ein Schatz. Am Tag Zehn habe ich einen kleinen Abschiedsgruß an meinen lieben Patenonkel geschickt. Jetzt bekam ich von meiner Familie sozusagen meine „Erbschaft“. Es ist für mich eine sehr … Weiterlesen…Tag Vierundzwanzig

Tag Einundzwanzig

Singlekreuz. Es soll tatsächlich Menschen geben – vornehmlich jüngeren Alters – die mit diesem Accsessoire nichts anfangen können. Wie auch? Schallplatten sind nur noch etwas für Liebhaber und die Langspielplatte … Weiterlesen…Tag Einundzwanzig

Tag Zwanzig

Katerstimmung. Einer unserer Kater hat die Angewohnheit, sich unter Decken zum Schlafen zu legen. Bisher haben wir es immer noch früh genug bemerkt und sind inzwischen auch immer vorsichtig, wenn … Weiterlesen…Tag Zwanzig